Über mich

Du möchtest Hintergrundinfos über mich erfahren? Mein Name ist Berat.

In Social Media findest du mich auf Facebook, Google Twitter und Youtube. Das Ziel meines Blogs ist es, Informationen für Menschen über das Thema zu schaffen. Mein Ziel ist es, ein breites Publikum zu erreichen und Informationen für sie so einfach wie möglich zu machen. Mein Blog kann in drei große Abschnitte unterteilt werden: Pränatale Ernährung, Pränatalmedizin und pränatale Diabetesversorgung. Dies ist mein erster Artikel und ich möchte Ihnen, den Lesern, viel Liebe schenken. Ich möchte mich auch bei meinen Lesern bedanken, die mich jeden Tag unterstützen. Darüber hinaus ist das Wichtigste, was ich sagen möchte, dass es mein Ziel ist, den Menschen zu helfen, die bestmögliche pränatale Ernährung in diesem Bereich zu erhalten, Komplikationen zu vermeiden und die beste Ernährung für das Kind zu finden.

Pränatale Ernährung ist die Gesundheit und Ernährung des Babys während der Schwangerschaft, der Geburt und nach der Geburt. Dies ist der Bereich, in dem die Menschen am häufigsten unsicher sind oder versuchen zu verstehen.

Mein Motto ist "Es ist besser, schmutzig zu sein als sauber zu sein" und das ist mein Motto. Der Grund, warum ich damit anfing, ist, dass meine Eltern mich dazu bringen würden, die Windel meiner Tochter kostenlos zu wechseln, wenn wir ins Krankenhaus gehen. Damals begann ich, einen Schritt zurückzutreten und das ganze Thema von innen zu betrachten. Ich wollte klarstellen, dass, wenn wir ihr nicht helfen, das nicht bedeutet, dass sie nicht sicher in der Nähe ist und dass wir uns um sie kümmern müssen, als wären wir ihre Eltern. Heutzutage gibt es so etwas wie eine kostenlose Windel nicht mehr. Deshalb habe ich meinen Blog gestartet. Mein Ziel ist es, Frauen mit vielen verschiedenen Problemen zu helfen. Deshalb wollte ich einen Ort schaffen, an dem Frauen über das Problem sprechen können, mit dem sie jeden Tag konfrontiert sind, und mit anderen teilen können, was sie getan haben, um sich selbst zu helfen, was sie tun und was sie bemerkt haben, was sie tun können, um anderen zu helfen.

Ich habe viel Erfahrung, weil meine Mutter zu dem Zeitpunkt, an dem ich meine Windel wechsle, nicht im Haus ist. Ich musste eine Lösung finden. Hier findest du viele Beispiele mit meinem kleinen Blog, wie du im Moment deine Windeln wechseln kannst. Diese Seite ist nur für Bildungszwecke gedacht. Es steht dir frei, es kostenlos, für dein eigenes Studium oder für deinen eigenen Profit zu nutzen. Wenn es dir nicht gefällt, lösche bitte einfach diesen Blog. Wenn du spenden möchtest, benutze bitte paypal, da ich die Geschenkgutscheine von paypal nicht akzeptieren kann, auch wenn du Mitglied bist. Schicken Sie mir einfach eine direkte Anzahlung des gewünschten Betrages, indem Sie an meine Adresse senden. Vielen Dank fürs Lesen und viel Spaß mit deinem Leben!

The afterworte not are, that es wählen themselves also also also the auch in a first Gefühlung, the es in the Vereinigten Völkerkunde the new Einsatz in overwiegenden Fassungsspielen to vielen.

Ich bin in Polen geboren und habe dort 4 Jahre lang gelebt. Mein Vater arbeitete in diesen Jahren in Polen und meine Mutter in Deutschland. Als ich zum ersten Mal die Windel wechselte, war ich 6 Jahre alt, also war es ziemlich lange her, dass ich mich umgezogen hatte. Als ich nach Berlin kam und 2010 zur Universität ging, begann ich in einer polnischen Schuhfabrik zu arbeiten, wo ich einiges über Deutsch gelernt habe. Ich fing an, mich mit deutschsprachigen Büchern und deutscher Grammatik zu beschäftigen und lernte, wie man "wir schon bist gekaufen" statt "wir schon bleiben" richtig sagt. Ich habe diesen Blog vor etwa einem Monat gefunden. Die deutsche Grammatik ist ziemlich gut und sehr einfach, aber es ist auch sehr leicht zu verwirren. Ich habe mich entschieden, ein Video zu machen, um dir den Unterschied und auch ein paar meiner eigenen deutschen Worte beizubringen.

Mein Leben

Als ich die Schule beendet hatte, ging ich nach Berlin, wo ich in einem Versicherungsbüro arbeitete, aber trotzdem über etwas schreiben wollte, das mich all die Jahre beschäftigt hat. Also beschloss ich, es noch einmal zu tun.

Heute ist es der aktivste Blog im deutschsprachigen Raum. In meinem neuen Blog spreche ich über etwas sehr Wichtiges: Windeln. Als Mutter habe ich die letzten Jahre damit verbracht, zu lernen, wie man die Windeln eines Babys ein- und auszieht und wie man die Kleidung und das Spielzeug des Babys wechselt (oder nicht). Heute werde ich über meine Erfahrungen zu diesem Thema schreiben: die wichtigste Aufgabe, die ich je zu erledigen hatte. Ich hoffe, dass ich beim Schreiben zu diesem Thema ein wenig Glück finden werde. Es ist meine Meinung, dass, wenn man die richtigen Windeln benutzt, das Baby keine Schmerzen und Leiden haben muss. Deshalb glaube ich, dass die "richtige" Windelart so wichtig ist.

Schau dich gerne hier auf wickeltische-kaufen.de um.

Berat Dost